PANORAMA

Einen Ausblick umarmen und sich im Gegenzug umarmt fühlen.

Ergriffen sein, einem plötzlichen Schock ausgesetzt sein, einer Verblüffung. Dies ist ein Effekt ausgelöst von der Majestät eines Panoramas, wenn einmal der genau beste Platz gefunden ist. Jener an dem sich die Landschaft im Rahmen ihrer Größe entfaltet.

Um es zu schätzen sollte man es aus der Höhe sehen: es ist das Sheats Haus – ein Glas-Beton-Kasten der die City von Los Angeles von West Hollywood aus überragt, von wo Olfactive Studio sich aufschwingt und sein Panorama, ein neues Duft-Opus präsentiert.

Dieses Luftschiff scheint sich auf einem blumigen, einladenden Pflanzenbett auszuruhen. Ein üppiger Dschungel aufgehängt im kalifornischen Himmel. Von weitem den Puls der städtischen Schwingungen nehmend.

 

PANORAMA

EAU DE PARFUM

Grün und wild, Panorama ist das Parfum des urbanen Dschungels. Ein Spiel ganz neuer Allianzen dank eines überraschenden Wasabi-Akkord, pikant und würzig.

Dann taucht die Myrrhe, unter anderen warmen harzigen und bezaubernden Noten auf, ein unglaublicher Kontrast fügt sich mit Raffinesse ein. Eine weite, großzügige und unerwartete Komposition, Panorama öffnet die duftende Fantasiewelt.

Parfümeur :

Clément Gavarry @ IFF

 

MIGUEL SANDINHA

Miguel Sandinha beginnt seine Karriere als Fotoassistent in Paris. Sein Mentor war der Künstler Jerry Purcer-Sarna, Maler, Fotograf und früher Art Direktor bei Harper´s Bazaar. Von ihm lernt er die Kunst mit Licht zu arbeiten, die Führung der Models die manchmal mit einer Großformat Kamera fotografiert werden und die Wichtigkeit einer sorgfältigen Vorbereitung. Dann gründet er sein eigenes Fotostudio und realisiert zahlreiche Werbeaufträge. Mehr von den Reisen als der Arbeit im Studio angezogen, stürzt er sich als Unabhängiger in die Modefotographie, wo er schnell ein anerkannter Akteur wird. Er arbeitet auf der ganzen Welt mit den großen Magazinen (Vogue, Ninos, Milk…) zusammen und realisiert Kampagnen für internationale Marken.

www.miguelsandinha.com

CLEMENT GAVARRY @IFF

Mit einem Großvater, Lavendelbauer und Experte für die Destillation, einem Gärtner und auf Grundstoffe in Grasse spezialisiert, einem Parfümeur als Vater, verfügt Clement Gavarry über ein unglaublich reiches olfaktives Erbe. Sohn des berühmten Parfümeurs Max Gavarry wurde Clément schon in ganz jungen Jahren in die Kunst der essentiellen Öle eingeführt.

Mit ISIPCA-Diplom, von der Eliteschule der Parfümerie in Versailles, hat er zunächst Chromatographie und die Analyse der Grundstoffe gemacht, bevor die Idee Parfümeur zu werden, plötzlich während einer beruflichen Erfahrung 1998 in New York, die Stadt in der er noch immer arbeitet, selbstverständlich wurde.

 
  • perfume
  • perfume
  • perfume
  • perfume
  • perfume
  • perfume
  • perfume
  • perfume